Fische und Köder

Norwegen ist sicherlich unbestritten eines der besten und vielfältigsten Angelreviere dieser Welt. Aber auch hier springen einem die Fische nicht im Sekundentakt an den Haken.

Die wichtigsten Köder für das Angeln in Norwegen möchten wir Ihnen kurz vorstellen.

Die besten Köder für Norwegen

KöderBeschreibungLink
PilkerZweifellos der Kunstköder-Klassiker für alle Bootsangler. Sie gibt es in unendlich vielen Formen, Größen, Gewichten und Farben. Der bekannteste Pilker ist der silberne Dreikantpilker von Solvkroken (Bergmannpilker)jetzt bestellen
BlinkerFür das Angeln vom Ufer aus; typische Gewichte für Norwegen sind 30-60g schwere Blinkerjetzt bestellen
Gummi-MakksEin absoluter Top-Vorfachköder! Gummimakks bestehen aus einem extrem langschenkligen Haken der mit einem farbigen Schlauch überzogen ist. Extrem fängig auf nahezu alle Fischarten vor der Küste Norwegens!jetzt bestellen
PaternosterDer Topköder für Schwarmfische wie Makrelen, Heringe und Seelachse. Meistens bestehend aus 5 kleinen Haken als Fisch-, Shrimp- oder Octopusimitation.jetzt bestellen
KöderfischeAm besten eignen sich ölige, stark riechende Fischarten wie Makrelen und Heringe. Aber auch Seelachse bringen schöne Fänge an den Haken.Zubehör bestellen
Reker/ShrimpsEgal ob mit Schale oder ohne - extrem fängig auf nahezu alle Fischarten.Zubehör bestellen
WürmerVor allem beim leichten Angeln auf Schollen werden Wattwürmer, Seeringelwürmer oder einfache Tauwürmer verwendet.Wurmhaken bestellen
FliegenKlassiker beim Lachsangeln. Sowohl als Trockenfliegen (Oberflächenfliegen) als auch als Nassfliegen (schwimmende Fliegen)jetzt bestellen

Damit Sie auch wissen, wie Sie Ihren Traumfisch an den Haken bringen folgt hier noch eine übersichtliche Auflistung, welchen Fisch man mit welchen Ködern fängt.

Womit man welchen Fisch fängt

FischartKöderRevierExtras
Dorsch/KabeljauPilker, Blinker, Twister, Gummifische, Dorschfliegen, Köderfischegroße Dorsche jenseits der 50m Marke; meist steht er direkt überm Grund, gelegentlich auch im MittelwasserDetailseite
Seelachs/KöhlerPilker, Blinker, Gummi-Makks, Paternoster, Twister, Köderfische, Fischfetzenliebt Unterwasserplateaus und jagt gerne im MittelwasserDetailseite
MakrelenPaternoster, Gummi-Makks, Blinker, PilkerSchwarmfisch der sich auch gerne innerhalb der Schären in allen Wassertiefen aufhältDetailseite
LengNaturköder, Köderfische (Hering, Seelachs), Pilkerbevorzugt tiefe GewässerDetailseite
LumbFischfetzen (Hering, Makrele, Seelachs), ganze Köderfische, Reker/Shrimps, Krebse, PilkerGrundfisch, liebt tiefe GewässerDetailseite
Schellfischalle Naturköder, Gummi-Makksküstenscheuer Grundfisch
WittlingMakrelenpaternoster, kleine Pilker, Gummi-Makks, Fischfetzen, Shrimpsrelativ küstenscheu; steht meist knapp über Grund oder im MittelwasserDetailseite
Rotbarschnahezu alle Naturköder, Fischfetzen, Shrimps, Gummi-Makks, PilkerSchwarmfisch, große Exemplare ab 100m TiefeDetailseite
MeerforelleKunstköder, schmale Blinker, Meerforellenwobbler, Fliegenjagt gerne an der Oberfläche und im MittelwasserDetailseite
LachsSchleppköder, Fliegenzahlreich vorhanden in Norwegens Lachsflüssen sowie oberflächennah im Atlantik