Futterkorb


Zum Anfüttern der Fische wird oft auf einen Futterkorb zurückgegriffen. Hauptsächlich verwendet man den Futterkorb beim Grundangeln und wirft ihn einfach an der Grundmontage mit aus. Etwas seltener wird der Futterkorb beim Angeln mit der Pose verwendet.

Man unterscheidet zwischen zwei verschiedenen Futterkörben. Einer ist aus Metall/Edelstahl und hat größere Gitter-Öffnungen und der andere Korb ist aus Kunststoff und ist mit kleineren Löchern bestückt.

Befüllt werden die Angelkörbe oft mit einem Mix aus Teig und Maden, die dann langsam herauskriechen und so die Fische anlocken.